Glasbruchmelder

Passive Glasbruchmelder

Glasbruchmelder werden direkt auf die Glasscheiben von Fenstern und Türen geklebt. Sie messen die Schwingungen, die bei einer Zerstörung des Glases entstehen. Klopfen oder schneiden wird nicht detektiert!

Aktive Glasbruchmelder

Aktive Glasbruchmelder bestehen aus Sender und Empfänger. Der Sensor überwacht die Glasfläche auf mindesten 2 Kriterien. Dadurch ist es möglich Störeinflüsse zu ignorieren und aus Umwelteinflüssen zu lernen.

Akustische Glasbruchmelder

Glasbruchmelder

Mit einem akustischen Glasbruchmelder können mehrere Fenster, Sprossenfenster, Fenster aus mehreren Segmenten, Dachfenster, Oberlichter und Schiebefenster gleichzeitig mit nur einem Melder überwacht werden. Sie reagieren auf charakteristische Frequenzen, die bei Bruch eines Glases entstehen.

Rückruf anfordern